01.09.2021 um 03:00 Uhr - Alarmierung zu "RD WASSERNOT 0 - Hilfeleistung"

 

Am 01. September 2021 wurden wir nachts gegen 03:00 Uhr zu einem Einsatz am Sulzberger See alarmiert. Wir rückten mit 7 Einsatzkräften aus.

22.05.2021 um 10:52 Uhr - Alarmierung zu "RD WASSERNOT 4 - 2 bis 3 Personen in WASSERNOT"

 

Wir wurden alarmiert und sind auf dem Weg zum Einsatzort von der ILS Allgäu wieder abbestellt worden. Es war kein Eingreifen unsererseits notwendig.

Samstag, 09.05.2021 um 17:20 Uhr – Alarmierung zu „Wasserrettung, gekentertes Boot“ 

Bei unserem Eintreffen rüsteten wir eine Bootsbesatzung aus, die auf dem See nach dem gekenterten Boot suchen sollte. Kurz vor "Leinen los" kam der Eigentümer des Bootes zu uns, teilte uns den Standort mit und informierte uns darüber, dass keine Personen in Gefahr sind.

Samstag, 09.05.2021 um 17:20 Uhr – Alarmierung zu „Verkehrsunfall Flugzeug, Flugzeug in Wasser“

Am vergangenen Wochenende ist ein Sportflugzeug über dem Öschle See (Sulzberger See) abgestürzt und dort versunken. Die vier Insassen des Flugzeuges konnten durch Passanten an Land gebracht werden, dort wurde die Versorgung durch den Rettungsdienst übernommen.

11.03.2021 um 18:18 Uhr:

Unterstützungseinsatz für die Feuerwehr - Rettung aus Tiefe

 

Wir wurden alarmiert und sind kurz vor dem Ausrücken wieder abbestellt worden. Kein Eingreifen unsererseits notwendig.

 

Polizeimeldung:

Mann steckt brusttief im Stadtweiher

KEMPTEN. Am Donnerstagabend gegen 17.50 Uhr erreicht die Polizei eine Mitteilung über einen Mann, welcher bis zur Brust im Schlamm des Stadtweihers steckte. Der 40-Jährige schaffte es nicht sich aus eigener Kraft zu befreien, weshalb die Feuerwehr Kempten zu Hilfe geholt wurde. Der Mann musste nach geglückter Befreiung ärztlich versorgt werden. Wie der Mann in dieses Schlamassel geraten war, ist bisher unklar. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kempten unter 0831/9909-2140 entgegen.

(PI Kempten)

(Quelle/Link: https://www.polizei.bayern.de/schwaben_sw/news/presse/aktuell/index.html/325683)

Wasserrettungseinsatz an der Iller - 1 Person in Wassernot

 

1 Person in Wassernot auf der Iller zwischen Kempten und Hirschdorf. Wir waren mit acht (8) Einsatzkräften beteiligt.

Unterkategorien